Vesbeck - 2008

Vesbeck 2008

Dieses Wochenende starteten wir mit 4 

Fahrzeugen, 3 in der seriennahen Klasse
 
und ein Team in der Offenen.

 

 

In der offenen Klasse lief es für Team 1 sehr gut, 

der Defekt 
der Vorwoche mit den 

Riemen konnte beseitigt werden

und so konnten sie sich lange im Vorderfeld

der 40 Starter aufhalten !

Leider mußte Tim während des Rennens mit einem

Plattfuß an die Box zum Reifenwechsel kommen, was

auf der relativ kurzen Strecke und den hohen

Geschwindigkeiten in der offenen Klasse

einige Runden Verlust mit sich brachten.

Dennoch haben es Tim und Steffen auf einen

beachtlichen 11. Platz ihrer Klasse geschafft.

 

Das Team 2 startete auch wieder gut in`s Rennen

und die Fahrer Gerd & Klaus – Peter kamen

immer besser mit dem Fahrzeug zurecht.

Auf ihrer Fahrt nach vorn machte leider das

erst wieder in Stand gesetzte Getriebe nicht mehr

mit und sie mußten wieder nach dem 2. Lauf das

Rennen mit Getriebeschaden beenden.

Am Ende landeten sie auf dem 27. Gesamtplatz.

  

Das Frauenteam , dessen Mäher in diesem Rennen

von Nina & Svenja gesteuert wurde, hat sich lange

im guten Mittelfeld des Starterfeld`s aufgehalten.

Durch die gute Fahrweise Beider ging es Platz für

Platz nach vorn, eh wieder das Getriebe Probleme

machte und sie dadurch den Lauf vorzeitig

beenden mußten. Zum Glück konnten sie am letzten

lauf wieder teilnehmen, so daß es noch zu einem

hervorragenden 22. Platz in der

Gesamtwertung reichte.

 

Das Team 3 war durch den Sieg in Wiedenrode

beflügelt un wollte nun mit Michael & Jens als

Fahrer wieder angreifen.

Während der Woche wurde das defekte Getriebe

repariert und am Motor wurden noch einige

Einstellungen vorgenommen, die leider

vor dem Rennen nicht mehr getestet werden konnten.

Im ersten Lauf mußte Michael leider schnell

feststellen, daß der Motor nicht genug Drehzahl

und somit nicht genug Endgeschwindigkeit hatte.

Ein Versuch die Drehzahl des Motor`s etwas

zu erhöhen hat leider auch nicht zum gewünschten

Erfolg geführt.

Da das Fahrzeug aber gut durchlief und einige

vor uns liegende Fahrzeuge ausfielen, hat

es noch zum 6. Platz gereicht.

 

Wieder ist zu bemerken, daß die Strecke

sehr gut gestaltet und die teilweise

geteilte Streckenführung eine sehr gute

Idee war !

AKTUELLE NEWS
 
NEWS - NEWS - NEWS

Das 2. Rennen der Saison
steht vor der Tür !
Mit 3 Teams geht es am
21.05.2011 zur
Harzmeisterschaft nach
Stapelburg !
Mehr dazu in Kürze hier !

Viel Spaß beim Durchstöbern
und schon einmal THX für den
Eintrag im Gästebuch.
Werbung
 
"
 
Es waren schon 25950 Besucher (68685 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=