Wiedenrode - 2009

Wiedenrode 2009


Am ersten Septemberwochenende sind wir wie im Vorjahr wieder mit allen 4 Mähern nach Wiedenrode gefahren. Ziel war es den Titel vom Vorjahr zu verteidigen. Das Frauenteam war das erste Mal in dieser Saison mit ihrem neuen Mäher am Start.

Das freie Training lief für alle Mäher ganz gut. Alle Fahrer haben die Strecke getestet und befanden die Strecke als in Ordnung.

Das Frauenteam startete mit Svenja als Fahrerin. Alles lief gut und Svenja holte jede Runde einen Platz auf. Sie räumte das Feld von hinten auf. Bis es wieder einmal Wetterprobleme gab. Es fing an zu regnen und das Rennen wurde für alle Fahrer zur Qual. Sie konnten nichts mehr sehen und waren vollkommen durchnässt. Svenja kam mit dem Mäher nicht mehr zurecht, weil sie sich mit dem Reifenprofil ständig gedreht hat. Gegen Ende gab es dann allerdings Getriebeprobleme und sie musste das Rennen vorher abbrechen.
Das zweite Rennen ist Wiebke dann gefahren. Allerdings nicht von Beginn an, da der Mäher nicht rechtzeitig fertig wurde. Die Bodenverhältnisse waren schon eindeutig besser und das Fahren stellte kein Problem mehr dar. Ihr erstes Rennen mit dem Mäher ging sie noch vorsichtig an und fuhr das Rennen solide zu ende.
Das dritte Rennen wieder von Svenja gefahren lief zunächst gut. Sie fuhr so gut wie im ersten Rennen, doch wieder hatte sie Probleme mit dem Mäher. Der Mäher lief einfach nicht mehr gut und sie konnte kaum noch Gas geben und musste das Rennen so ganz langsam zu ende fahren.
Das letzte Rennen fuhr Wiebke dann wieder. Das Getriebe lief auch nicht ganz rund, aber sie schaffte es sich zu steigern und wurde immer besser.
So erreichte das Frauenteam im ersten Saisonrennen den 19. Platz in der Gesamtwertung.

Das Team 2 mit dem Vorjahressieger “Sid” startete gut ins Rennen, hatte dann aber mit den gleichen Problemen wie das Frauenteam im ersten Rennen zu kämpfen. Auch Lähnz musste auf der matschigen Strecke versuchen gut durchzukommen. Er kam besser mit dem Wetter zurecht. Es schien alles wieder gut zu laufen und eine vordere Platzierung in den Top 10 war locker drin.
Im zweiten Rennen lief alles problemlos und ein Podestplatz schien zum Greifen nah.
Das dritte Rennen allerdings kostete ihn die sehr gute Platzierung. Vorerst lief alles super wie die Rennen zuvor. Doch kurz vorm Schluss blieb “Sid” stehen. Er wollte nicht mehr weiterfahren, weil es ein kleines Problem mit dem Tank gab.
Sauer über sich selbst, gab Lähnz im letzten Rennen noch einmal alles und schaffte so einen guten 6. Platz in der Gesamtwertung.

Der gelbe John Deere wurde diesmal alleine von Steffen gefahren. Das erste Rennen lief der Mäher ohne Probleme. Auch das schlechte Wetter konnte nichts daran ändern. Während die anderen mit dem Wetter zu kämpfen hatten, konnte Steffen durch die Bremsen auf beiden Seiten, an den anderen vorbeiziehen und landete auf dem 2. Platz im ersten Lauf.
Beste Ausgangsposition also fürs zweite Rennen, doch leider zeichneten sich die nächsten beiden Rennen wieder nur durch Probleme aus. Der Keilriemen ist immer wieder runtergerutscht.
Im letzten Rennen lief alles wieder rund, doch leider ist das rechte Vorderrad abgebrochen und so musste das Rennen vorzeitig beendet werden.
So reichte es zum Schluss nur für dem 18. Platz in der Gesamtwertung.

Team 3 mit dem offenen Mäher hatte eine starke Konkurrenz. Mit rund 40 Treckern gings an den Start. Die offenen Mäher hatten Glück, dass das Wetter bei ihnen schon besser war und sie nicht so unter den schlechten Bedingungen litten wie die seriennahen Trecker. Tim machte wieder den Anfang und alles lief gut, zunächst zumindest. Wieder mal spielte der Motor während das Rennens nicht mit. Tim kam schon frühzeitig raus und wieder begann die Fehlersuche.



 

AKTUELLE NEWS
 
NEWS - NEWS - NEWS

Das 2. Rennen der Saison
steht vor der Tür !
Mit 3 Teams geht es am
21.05.2011 zur
Harzmeisterschaft nach
Stapelburg !
Mehr dazu in Kürze hier !

Viel Spaß beim Durchstöbern
und schon einmal THX für den
Eintrag im Gästebuch.
Werbung
 
"
 
Es waren schon 25950 Besucher (68709 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=